Unsere Werte und Ziele

Unsere Werte und Ziele

Ziel unserer Arbeit ist die altersgerechte Förderung der sozialen, emotionalen, sprachlichen und geistigen Fähigkeiten der Kinder. Der Tagesablauf der Kita wird abhängig von den Bedürfnissen und Interessen der Kinder flexibel gestaltet. Wir beobachten die Kinder gezielt und unterstützen ihre Förderung durch reflektierte Aktivitäten.

Wir erachten jedes Kind als kompetentes Wesen. Damit meinen wir, dass wir alle Kinder von Anfang an als beziehungsfähige, initiative, differenzierte junge Menschen sehen, die mit verschiedensten Gefühlen ausgestattet sind und ihre Entwicklung aktiv wählend mit gestalten. Das heisst, wir sehen Kinder als Subjekt ihrer Entwicklung und nicht als Objekt unserer Anstrengungen an.

Wir haben Vertrauen in die Fähigkeiten der Kinder und begegnen ihnen mit Respekt und Wertschätzung. In enger Anlehnung an die Grundsätze von Dr. Emmi Pikler pflegen wir in der myKita einen ruhigen, geduldigen und liebevollen Umgang mit den Kindern. Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein und fördern die Schaffung ihrer einzigartigen Persönlichkeit.

Wir schaffen den Kindern Raum und Zeit, um sich ihrem Tempo entsprechend zu entwickeln. Dabei sehen wir uns als sichere Basis, um für die Kinder jederzeit ansprechbar zu sein und sie bei ihren Entwicklungsschritten zu unterstützen.

Um von den Kindern als sichere Basis wahrgenommen zu werden, steht für uns der Beziehungsaufbau und die Bindung im Vordergrund. Ohne eine sichere Bindung zur Erzieherin können sich Kinder nicht entsprechend entwickeln. Um den Aufbau einer Bindung zu gewährleisten, gewöhnen wir jedes Kind mindestens zwei Wochen nach dem „Berliner-Modell“ ein.

Erfahren Sie mehr über unsere Werte und Ziele